Familienrat

  • Bild Nr. 1 linke Seite für Abschnitt: Familienrat

Der Familienrat ist die Zusammenkunft einer Familiengruppe einschließlich von der Familie ausgesuchter Freunde, Verwandter und Experten. Es ist Ziel des Familienrates, dass die Familie einen eigenen Plan zur Lösung für bestehende Schwierigkeiten oder Konflikte findet.

Ein unparteiischer und unabhängiger Koordinator unterstützt die Familie während des gesamten Prozesses der Vor- und Nachbereitung als Ansprechpartner. Der Koordinator ist das Bindeglied zwischen der Familie und den anderen Beteiligten und informiert über das Verfahren.

Der Familienrat ist eine universell einsetzbare Methode, die gekennzeichnet ist durch einen hohen Grad an Selbstbestimmung. Er zielt auf die Aktivierung und Einbindung des sozialen Netzwerkes der Familie. Die Erfahrung mit einem Problem nicht allein zu sein, sondern Unterstützung aus dem sozialen Netzwerk zu bekommen, verändert das Problembewusstsein. In Folge eines solchen Prozesses werden die Beziehungen sowie die Eigenverantwortung in der Familie nachhaltig gestärkt. Diese erlebt sich selbstwirksam und handlungsfähig. Dadurch wird die Familie befähigt, zukünftige Herausforderungen eigenständiger zu bewältigen.

Ansprechpartnerin: