Manchmal braucht man einfach Hilfe!

Die Flexiblen Hilfen Kiel unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien stets im Auftrag des Jugendamtes bzw. des Allgemeinen Sozialdienstes der Landeshauptstadt Kiel.

Bei Fragen rund um Erziehung und familiäre Probleme sind daher die städtischen Einrichtungen Ihre ersten Ansprechpartner. Weiterhelfen können Ihnen u.a. die Erziehungs- und Familienberatungsstellen der Stadt:  www.kiel.de sowie die Sozialzentren vor Ort in den Stadtteilen: www.kiel.de

Für akute Krisenfälle finden Sie dort auch die Telefonnummern der Bereitschaftsdienste.

Wir beraten Sie auch gerne in einem Telefonat oder einem persönlichen Beratungsgespräch und helfen Ihnen, einen geeigneten Ansprechpartner zu finden.